Wie läuft eine Session ab?

In einer typischen Session mit PSYCH-K schildert der Klient zunächst seine Probleme bzw. momentan schwierige Lebenssituation. Daraufhin identifizieren und testen wir zusammen negative Glaubensmuster bzw. Stressoren, die dem Problem bzw. der Situation zu Grunde liegen und diese damit im Leben des Klienten aktiv aufrechterhalten.

Im Anschluss setzen wir den Fokus dann auf die wichtige Frage: „Was möchte ich statt dessen in meinem Leben?!“. Der Klient formuliert dann neue positive bzw. konstruktive Überzeugungen und wir testen bzw. etablieren diese in das Unterbewusstsein.

Die Etablierung erfolgt mittels verschiedener interaktiver Veränderungsprozesse. Das Schöne hierbei ist: Das Unterbewusstsein des Klienten selbst wählt aus, welcher Prozess für eine Veränderung zum Einsatz kommt! Es ist darüber hinaus kein hypnotischer Trance-Zustand nötig, so dass der Klient bei vollem Bewusstsein den Veränderungsprozess aktiv mitgestaltet und erlebt.

Unmittelbar nach einem Veränderungsprozess kann direkt fühlbar und erlebbar sein, wie sich zum Beispiel ein Gefühl der Erleichterung oder ein Gefühl des inneren Friedens z.B. in Bezug auf eine bestimmte stressige Situation einstellt.

Ich freue mich darauf, Sie in Ihrem persönlichen Veränderungsprozess zu Begleiten und zu Unterstützen!

Kontakt:  info(at)energyuplift.de